www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

AVEC “WHAT IF WE NEVER FORGET”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Avec - What If We Never Forget

01.  Waiting For
02.  Darling
03.  Oh Boy
04.  Granny
05.  Youth
06.  NFYT
07.  Dead
08.  Bones
09.  Heartbeats
10.  Hold On
11.  For Me
12.  Shadows

Label: Ear Candy Recordings
Web:  http://earcandy.at/

SONGWRITER POP

Für Fans von: Amy Macdonald - Katie Melua - Paolo Nutini - Lenka

ÖSTERREICH

AVEC ist ein relativ neuer Fleck auf der musikalischen Landkarte im benachbarten Alpenland, “What If We Never Forget” heißt der erste signifikante Weckruf der Sängerin aus dem oberösterreichischen Vöcklabruck. Der Auftakt ist schon mal „großes Kino“. Die zarte Midtempo-Ballade „Waiting For“ beginnt das tolle Debüt Album der Songwriterin, 12 Lieder gibt es, die meisten davon bewegen sich melancholisch-temperierten Bereich, umrahmt vom gefühlvollen, hauchzarten Gesang des Girlies. Vergleichsweise fällt mir spontan die Musik der schottischen Songwriterin Amy Macdonald ein. „Darling“ und „Oh Boy“ bleiben in der kuschelpoppigen und hitverdächtigen Spur, „Granny“ ist ein sehr persönlicher Tributsong an die eigene Großmutter und zieht das Tempo wieder leicht an, ohne jedoch zu voluminös zu dröhnen. Die wundervolle Pop-Perle bewegt sich schön zeitgenössisch irgendwo zwischen Ed Sheeran, Lana Del Rey und Martha Wainwright und ist eines der Highlights des Albums. Mit der traumatischen Beziehungskrise „Dead“ folgt gleich das Zweite. <black ist the colour for the dark - inside me - bright is the one for our love -  no one will hurt you - he said and left me> und zieht sich jedoch selbst  wieder aufmunternd aus dem emotionalen Loch. Zum Tanzen und zum verträumten Abhängen gleichzeitig geeignet. “Bones” besticht durch dynamische Tempo-Variierungen, im sensiblen „Hold On“ gefallen die bombastisch arrangierten Backing Vocals und im feingliedrigen „For Me“ glänzt die Österreicherin einmal mehr mit eindringlicher Performance.

FAZIT: Grandioser Pop mit markanter Stimme und romantisch-sentimentaler Intonation. ”What If We Never Forget” ist der Titel des Debüt Albums von AVEC aus Österreich und trifft den Nagel auf den berühmten Kopf - diese grazilen Songwriter-Perlen werden so schnell nicht  in Vergessenheit geraten.

VÖ: 23.09.16

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://soundcloud.com/avec_official  &  http://earcandy.at/produkt/avec-heartbeats/ 

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx