www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Terre 345

 

 

 

VARIOUS ARTISTS “BRAVO HITS 96”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Various Artists - Bravo Hits 96

Various Artists - Bravo Hits 96 B

Tracklisting CD 1:

01. Sean Paul ft. Dua Lipa: No Lie
02. Clean Bandit: Rockaybe
03. Alan Walker: Alone
04. Nevada ft. Mark Morrison: The Mack
05. Martin Jensen: Solo Dance
06. Alle Farben: Bad Ideas
07. Robin Schulz & David Guetta: Shed A Light
08. Starley: Call On Me (Ryan Riback Remix)
09. Mahmut Orhan ft. Sena Sener: Feel
10. Bakermat: Baby
11. Maroon 5: Don’t Wanna Know
12. Martin Solveig ft. Ina Wroldsen: Places
13. Steve Akoi & Louis Tomlinson: Just Hold On
14. Kungs ft. Ephemerals: I Feel So Bad
15. Jax Jones ft. Raye: You Don’t Know Me
16. Penthox: Cigarette
17. ALOK & Bruno Martini: Hear Me Now
18. Rhodes Vs. Felix Gähn: Your Soul (Holding On)
19. Milky Chance: Cocoon
20. The Weeknd ft. Daft Punk: Starboy
21. Mike Singer: Karma
22. David Guetta: Would I Lie To You
23. The Chainsmokers: Paris

Tracklisting CD 2:

01. Sia: Never Give Up (aus dem Film “Lion”)
02. Kaleo: Way Down We Go
03. Rag’n’Bone Man: Skin
04. Maitre Gims ft. Dany Synth: Loin
05. Martin Garrix & Dua Lipa: Scared To Be Lonely
06. Sage The Gemini: Now And Later
07. Fitz And The Tantrums: Hand Clap
08. SDP: So schön kaputt
09. Shakira ft. Maluma: Chantaje
10. Alice Merton: No Roots
11. Rae Sremmurd ft. Gucci Mane: Black Beatles
12. Max Giesinger: Wenn sie tanzt
13. John Legend: Love Me Now
14. OneRepublic: Let’s Hurt Tonight
15. Calum Scott: Dancing On My Own
16. Yvonne Catterfield: Irgendwas
17. Amy Macdonald: Dream On
18. Bruno Mars: 24K Magic
19. Luke Christopher: Lot To Learn
20. Tim Bendzko: Leichtsinn
21. Wincent Weiss: Feuerwerk
22. Robbie Williams: Love My Life
xxxxx

RADIO POP

Für die Hörer von Antenne Bayern - Radio Gong - Hitradio 03 - FM1

SAMPLER

BRAVO HITS – Runde 96! Die – mal abgesehen von einigen internationalen hierzulande nur über den Importweg erhältlichen Sampler-Reihen – erfolgreichste nationale Serie steht kurz vor ihrem dreistelligen Jubiläum. Auch Nummer 96 ist voll gespickt mit aktuellen Chartstürmern (The Chainsmokers, Bakermat) und einigen mit dem Auge der ständig fortschreitenden Veränderung gesehenen uralten abgehangenen Schinken ähhh…. Hits  (Alle Farben, The Weeknd, Starley und mit Kaleo und Maitre Gims gibt es sogar Stoff vom August 2015!) – 45 Songs auf 2 CDs, die internationale „Seite“ präsentiert wie gehabt den eher tanzbareren Bereich mit Acts wie David Guetta, Milky Chance, Sean Paul, Steve Akoi und Martin Solveig. Und sogar über den (warum auch immer) überall hochgejubelten Robin Schulz kann ich dieses Mal nicht meckern. Er und DAVID GUETTA haben sich für ihren coolen Song „Shed A Light“ die Dienste des US Trios CHEAT CODES gesichert.

 Die „deutsche“ Seite (CD 2) kommt mir dieses Mal ein bißchen spärlich vor, gerade mal 6 Songs aus hiesigen Landen sind insgesamt vertreten (einer davon – Mike Singer - befindet sich auf CD 1), darunter auch Thomas Giesinger und sein vor allem bei Hausfrauen ungemein beliebtes “Wenn sie tanzt”, von der Schweiz und aus Österreich gibt’s allerdings gar nix, obwohl auch unsere Nachbarn sicherlich nicht über einen Mangel an tollen Interpreten und Bands klagen können, aber wahrscheinlich stehen die allesamt nicht beim Label Sony Music unter Vertrag, ha, ha. Und schade, dass man auf das aktuelle „Eurovisionsvorausscheidungsdarling“ (habe ich selbst erfunden, diesen Ausdruck) Isabelle Lueen – besser bekannt als LEVINA – verzichtet hat. Die im Februar bestimmte deutsche ESC-Vertreterin ist doch schließlich auch bei Sony untergekommen. Aber da wollte man wohl erst mal ein paar Euro mit der fast zeitgleich (09.02.) veröffentlichten EP verdienen.

Highlights: „I Feel So Bad“ von KUNGS feat. EPHEMERALS, „Rockabye“ von CLEAN BANDIT, „Black Beatles“ von RAE REMMURD feat. GUCCI MANE, “I Feel So Bad” von KUNGS feat. EPHEMERALS, der tierische Filmbeitrag “Never Give Up” von SIA und – klar – der derzeitige Liebling aller Radiostationen und Musikfans – ALICE MERTON mit ihrem gutgelaunten Soul-Pop-Knaller „No Roots“.

VÖ: 03.02.17

Verfügbar: 2-CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://www.bravohits.de/ & https://www.sonymusic.de/home (Label)

TRACKLISTING

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx