www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

DEMI LOVATO “TELL ME YOU LOVE ME” (Deluxe Edition)  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Demi Lovato - Tell Me You Love Me

01.  Sorry Not Sorry
02.  Tell Me You Love Me
03.  Sexy Dirty Love
04.  You Don’t Do It For Me Anymore
05.  Daddy Issues
06.  Ruin The Friendship
07.  Only Forever
08.  Lonley (feat. Lil Wayne)
09.  Cry Baby
10.  Games
11.  Concentrate
12.  Hitchhiker
13.  Jax Jones feat. Demi Lovato: Instruction
14.  Sorry Not Sorry (Acoustic Version)
15.  Cheat Codes feat. Demi Lovato: No Promises
16.  Smoke & Mirrors (nur Target Edition)
17.  Ready For Ya (nur Target Edition)

RADIO POP

Für Fans von: Adele - Jessica Mauboy - Meghan Trainor

USA

Sechstes Studio Album für die US Sängerin DEMI LOVATO, deren erste Single „Sorry Not Sorry“sich  bereits seit Mitte Juli in den Playlisten und internationalen Charts herumtreibt: https://youtu.be/-MsvER1dpjM  – das bunte Video illustriert einen radiotauglichen Dance-Pop-Hit, der sich schnell im Ohr festsetzt. Sexy Demi ist gut in Form, sie hat zwei Jahre nach dem überaus erfolgreichen 2015er „Confident“, das mit “Cruel For Summer” einen internationalen Hit beinhaltet hat, wieder 12 neue Songs mit unterschiedlichen Songwriter- und Produzententeams entworfen. Diese Variable tut dem Album gut, die Kompositionen sind ausgewogen und bewegen sich zwischen radiotauglichem R&B-Pop und balladeskem Herzschmerz-Material. Käufer der Deluxe Edition freuen sich über 15, diejenigen, die sich die „Target“-Version besorgen können, sogar über 17 Songs. Highlights des Albums sind: „Sexy Dirty Love“,  „Concentrate“ und die Ballade „You Don’t Do It For Me Anymore“, in der DL wieder mal mit grandioser Performance zeigt, dass sie eine der besten zeitgenössischen Pop Vokalistinnen der Welt ist. Auf der Deluxe Edition gefallen das gut tanzbare „Instruction“ und die gospel-poppige Version der ersten Album-Single, beim „Target“-Release dürfte vor allem „Ready For Ya“ die meisten Lovato-Fans erfreuen.

VÖ: 29.09.17

Verfügbar: CD &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://www.demilovato.com/ & https://soundcloud.com/ddlovato

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx