www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Terre 345

 

 

 

JOHN LEGEND “DARKNESS AND LIGHT”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

John Legend - Darkness And Light

01.  I Know Better
02.  Penthouse Floor (feat. Chance The Rapper)
03.  Darkness And Light (feat. Brittany Howard)
04.  Overload (Miguel)
05.  Love Me Now
06.  What You Do To Me
07.  Surefire
08. Right By You (For Luna)
09.  Temporarily Painless
10.  How Can I Blame You
11.  Same Old Story
12.  Marching Into The Dark
13.  Drawing Lines
14.  What You Do To Me (Piano Demo Version)
15.  Love You Anyway

R&B & GOSPEL POP

Für Fans von:  Ben Harper - Anthony Hamilton - Gregory Porter

USA (OHIO)

So langsam muss sich John Roger Stephens vorkommen wie ein hochdekoriertere General der US Army, so wie er die Auszeichnungen für seine bisherigen Veröffentlichungen anhäuft (u. a. 10 Grammy Awards). Bei den kommenden Grammy Verleihungen wird allerdings leer ausgehen, weil es das neue Album „Darkness And Light“ (das erste nach dreijähriger Pause) erst seit Dezember gibt und sich die jeweiligen Jahres-Nominierungen nur aus den Releases des vorangegangen Fiscal Years (Oktober 2015 – September 2016) ergeben. Mit der inbrünstigen Ballade „I Know Better“ gibt JOHN LEGEND gleichmal eine neue Kostprobe seiner charismatischen Stimme zum Besten, im funky-poppigen „Penthouse Floor“ (Mitte November auch als Single veröffentlicht) wartet der erste Gast mit Chancelor Johnathan Bennett, der – und da sind wir wieder bei den Gammys – in der Kategorie „Best New Artist“ nominiert worden ist. Allerdings ist er als CHANCE THE RAPPER schon seit 2012 unterwegs im Business und hat bereits drei Mixtapes und mehrere EPs aufgenommen. Wer sich sonst noch unter den diesjährigen Nominees befindet: https://www.grammy.com/nominees

Im Titelsong gibt es eine Vocal Performance von BRITTANY HOWARD, übrigens eine meiner derzeitigen Rock-Lieblingssängerinnen. Hauptberuflich ist die Gitarristin in der Band „Alabama Shakes“ aktiv. Gesanglich bewegt sich das neue Material ohne Frage auf höchstem Niveau, was jedoch Songideen und deren instrumentale Umsetzung betrifft, dominiert Mittelmaß. Gut durchzuhören, aber so richtig zünden möchte – bis auf 2 rühmliche Ausnahmen – kaum einer der neuen 15 Songs. Mit 12 müssen sich die Käufer der regulären Standard Edition zufrieden geben. Weitere Anspieltipps sind “Love Me Now” (eine Live Performance der gefühlvollen Ballade gibt es, wenn Ihr auf diesen Link klickt: https://vimeo.com/197183998) und  “Drawing Lines”.

VÖ: 02.12.16

Verfügbar: CD &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://johnlegend.com/ & https://twitter.com/johnlegend & https://vimeo.com/197183998

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx