www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

PSY “4 x 2 = 8”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Psy - 4 times 2 equals 8

TRACKLISTING:

01.  I Luv It
02.  New Face
03.  Majimag Jangmyeon (feat. Lee Suzngkyoung)
04.  Love (feat. Taeyang)
05.  Bomb (feat. Kim Ji-won & Kim Han-bin aka B.I.)
06.  We Are Young
07.  Paegteupoghaeng (feat. G-Dragon)
08.  Rock Will Never Die
09.  Gidaelgot
10.  Otoribeoseu (feat. Tablo)

Label: YG Entertainment Inc.
Web: http://ygfamily.com/

HIP HOP & DANCE POP

Für Fans von: Major Lazor - Microdot - LFMAO - Masta Wu

SÜDKOREA

Nicht ganz der Megakracher wie der „Gangnam Style“ oder das nachfolgende „Gentleman“, aber in richtigen Momenten eingesetzt, dürfte auch der jüngste PSY-Knaller „I Luv It“ für Partystimmung auf’m Floor sorgen. „4x2=8“ ist das neue Album des südkoreanischen Rappers und damit sorgt er zugleich für elementaren Englischunterricht bei wißbegierigen Musikfans (Four times two equals eight = die mathematische Formel für Vier multipliziert mit Zwei ist gleich Acht). Auch „New Face“ bedient sich – was die Samples betrifft -  im Funk & Soul Fundus der 70er und 80er Jahre und erinnert mich sogar an einen Hip-Hop-Crossover aus „Sir-Mix-A-Lot“ und „Kool Moe Dee“ und staubt zwischendrin beim kultigen Miami-Freestyler “We Want Some Pussy” von der „Two Live Crew“ ab. Balladeskes gibt es auch – die Schauspielerin LEE SKUNKYOUNG darf ans Mikro mit zuckersüßer Stimme im schmusigen „Majimag Jangmyeon“. Ganz nett. Mit „Love“ allerdings schielt mir der Rapper zu sehr nach dem europäischen Markt – der „Haddaway“-Klon und auch der recht bemühte Gesang von TAEYANG (hauptberuflich in der Boy Group „Big Bang“) sind schlichtweg langweilig und belanglos. Auch die „Bomb“ zündet nicht, erst Rapper Kwon Ji-yong aka G-DRAGON sorgt wieder halbwegs für aufgeräumte Old-School-Stimmung in „Paegteupoghaeng“ („Fact Assault“). Mit „Rock Will Never Die“ wagt Park Jae-sang, wie Psy in seinem Reisepass heißt, einen kurzen Ausflug in hardockige (und radiotaugliche) Mainstream-Gefilde. Das Stück ist eine Gemeinschaftsproduktion mit dem Songwwriter und Produzenten Yoo Gun-hyung, der schon einen erheblichen Anteil am Erfolg vom „Gangnam Style“ gehabt hat. Ernst wird es dann in der Flüchtlingsballade „Otoribeoseu“ („Refugee“), in der sich PSY u. a. auch über die aktuelle in Europa vorherrschende Imigrations-Situation auslässt.

VÖ: 10.05.17

Verfügbar: CD (Import) & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Koreanische Infos beim Label  & die aktuelle Single “I Luv It”: https://vimeo.com/217363928

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx