www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

ROMAN WREDEN “LET GO & DRIFT”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Roman Wreden - Let Go And Drift

01.  Both Of My Feet
02.  December
03.  Wave By Wave (Let Go & Drift)
04.  Blindfolded
05.  Nick Of Time
06.  The Kid
07.  Drowning
08.  Riverbank
09.  The Harpoonist
10.  My Impossibilities
11.  Marbles
12.  Finches
13.  Moonchild
14.  Before Long

Label: Timezone Records

SONGWRITER POP

Für Fans von:  Jethro Tull - Al Stewart - Nick Drake - Cat Stevens

DEUTSCHLAND

Und noch ein Nachzügler, der nicht in den üblichen Rezensionslisten des letzten Jahres aufgetaucht ist. Das Album “Let Go & Drift” hatte ich ein paar Wochen vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin in der Kur. Dann aber gab es durch zwei tragischen Todesfälle (einer in der Familie und der andere der unerwartete Tod eines Redaktionsmitgliedes) ein paar Wochen, in denen ich jegliche Form von Musikrezension erstmal zurückstellte. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und gerade habe ich das Album von ROMAN WREDEN erneut aus meiner Rezikiste geholt und lasse mich aufs Neue verzaubern vom deutschen Songwriter aus Stuttgart.

Kunst spielt eine große Rolle beim Album „Let Go & Drift“. Das grafisch atemberaubend gestaltete Cover hat Bandmitglied Frank Rothe (Bass, Guitars, Vocals) umgesetzt, die kunstvoll arrangierten 14 Songs bieten eine leidenschaftliche Mischung aus intelligentem Songwriting und wunderschönen Melodien & Arrangements. Kristallklare Gitarrenklänge, die sonore weiche Stimme des Interpreten, die gefühlvoll von MARCEL CESTARI gespielte Flöte und das bretonische Arrangement im Auftakt „Both Of My Feet“ erinnern leicht an die Musik der britischen Rocklegende „Jethro Tull“, während die Hommage an kalte Wintertage („December“) leichtluftig mit schwungvollen Melodien und dicht gepackter Instrumentierung begeistert. Lässt mich hier spontan an die Musik des britischen Musikers „Al Stewart“ denken (remember „Year Of The Cat“, „Time Passages“?). Sehr gut gefällt auch der Folk-Rocker „Wave By Wave (Let Go & Drift)“ mit dem spannenden Wechsel zwischen den Kadenzen (für Outsider: Ein Begriff aus der Musiktheorie). Irgendwo bin ich auch in Versuchung, textlich einen Bezug her auf die oben erwähnten persönlichen Ereignisse im letzten Herbst her zu stellen. Mittelalterliches Ambiente (Trommeln, Harfenklänge) beginnt die emotionale Ballade „Blindfolded“ <where was i going to – and where have i been – don’t know which way to turn or where to begin – stuck in this misery i felt i was leaving> haucht der Songwriter gefühlvoll ins Mikrofon – die Texte sind im schön illustrierten 16seitigen Booklet abgedruckt. Dazu gibt es romantisch schöne und ungewöhnliche Hintergrundbeschallung mit der “Erhu” (eine chinesische meist zweiseitige Violine). Weitere Album-Highlights sind das mit intelligentem Songaufbau begeisternde „Nick Of Time”, das mit schunkelndem 6/6tel Takt durch den Raum tanzende „The Kid“ und die emotional berührende Ballade “Riverbank”. Grandios auch das von TANJA HÖHNE gespielte Violoncello im gefühlvollen Folk-Rocker “My Impossibilities”.

FAZIT: Ein Songwriter aus Stuttgart bringt präsentiert ein wundervolles herbstliches Album zur dunkler werdenden Jahreszeit. Anspruchsvolle (Kopf)Musik zum Träumen & Schwelgen – 14 starke Highlights, die mit kraftvollen Melodien und intelligenten Arrangements geschmückt worden sind.  “Let Go & Drift” ist zudem ein Album, das von exzellenten Musikern aufgenommen worden ist und von diesem Niveau dürfen sich vor allem Konzertfans in den nächsten Wochen ein Bild machen. Alle Termine von ROMAN WREDEN & BAND findet Ihr beim Klick auf den Link “Tourdaten”.

VÖ: 30.09.16

Verfügbar: CD & Vinyl & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://www.romanwreden.de/ & https://www.youtube.com/user/RomanWreden

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx