www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Pop CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Pop CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

THE COOL QUEST “VIVID”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

The Cool Quest - Vivid

TRACKLISTING:

01:  Runnin’     Liveclip
02.  Goodlife     Audioclip
03.  Rain
04.  Coastline    VIDEO
05.  Spacious
06.  Level Ya Head
07.  Full Throttle
08.  Push Up
09.  The Game
10.  Dark Matter
11.  Fallin’
12.  Storm    Audioclip

Label: Phonic
Web: www.wearephonic.com

HIP HOP & POP’N’SOUL

Für Fans von:  3rd Bass - Jamiroquai - Black Eyed Peas - Bruno Mars

NIEDERLANDE

Gerade das Richtige nach einer langen (durchzechten) Nacht, um früh Morgens um 12 Uhr in Schwung zu kommen. Aufmunternder Alternativ rockiger Hip Hop, wie ihn THE COOL QUEST spielen. Das erste Stück „Runnin“ erinnert an die Musik von „3rd Bass“ (kennt die noch jemand?) und „De La Soul“ und eröffnet das Album „Vivid“. Wer die Band noch nicht kennt – trifft auch auf mich zu bis kurz vorher – die Musiker kommen aus unserem Nachbarland aus dem schönen Zwolle, das irgendwo zwischen Amsterdam und Enschede liegt. Kenner wissen: Musik aus Holland – bürgt für außerordentlich gute Qualität. Ich kenne eigentlich kein negatives Beispiel über miese Musik von unseren Nachbarn. Anders als die Fußballer, ha, ha. Ohne Holland fahren wir … und so weiter.

Das niederländische Quintett vermischt niveauvoll Electro-Pop, Soul, Rap und Rock, zwei Studio Alben gab es bisher, 2013 das hierzulande kaum beachtete „In Spite Off“ und 2014 das von Medien und Fans gut angenommene „Funkin Badass“, die nachfolgenden Singles „Heatwaves“ und das sich auch auf dem neuen Album befindende „Coastline“ sorgten für erste Chart-Erfolge. In der Band, die mittlerweile schon weltweit auf mehreren hundert Festivals gastiert hat, spielen Ilse de Vries (Bass), Vadim Neef (Guitar), Sander Moorlag (Keyboards), Thies Bouwhuis (Drums) – am Mikrofon glänzt Vincent Bergsma mit starker Performance aus Rapping-Flows und Top Gesang. Backing Vocals gibt es von Emma Poppink (sorgt für die „vrouw“ Hip Hop Einlage in „Push Up“) und Astrid Zijlstra, einer Sängerin aus Groningen, die schon auf dem 2013er Debüt mitgewirkt hatte. Weitere Highlights sind die kuschelige Hip Hop Ballade „Level Ya Head“, das an die coole Soul-Funk-Atmo der 70er Jahre und hier speziell an die Klassiker des US Kult Duos “Brothers Johnson” erinnernde “Goodlife”, das fully tanzbare “Full Throttle”, das sich wie die meisten anderen Album-Teilnehmer als schnell manifestierender Ohrwurm beweist und „Spacious“, das die Sonne in die Seele bringt und das mit relaxt-groovendem „Summertime“-Hip Hop (a la “DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince”) dazu verführt, den Boulevard mit dröhnender Anlage und offenem Verdeck entlang zu cruisen. Und am Ende bleibt mir nach 43 Minuten eigentlich nur noch das Fazit: „Vivid“ ist eines der besten europäischen Alternative Hip Hop Soul Alben, das ich in den letzten Jahren gehört habe. Im 24seitigen CD-Booklet sind die Texte abgedruckt - wer auf Vinyl warten möchte - eine Doppel-LP wird am 08. Juni 2018 veröffentlicht.

VÖ: 23.03.18

Verfügbar: CD & 2-LP-Vinyl &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://thecoolquest.com/ & https://soundcloud.com/thecoolquest-music

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx